Eigenblut- Therapie

Eigenblut- Therapie
„Blut ist ein besonderer Saft.“ Johann Wolfgang v. Goethe

Die Eigenblut- Therapie kann für den Körper und das Immunsystem wertvolle Anstöße zur Bekämpfung vieler akuter, chronischer und schwer therapierbarer Beschwerden und Krankheiten bringen. Das Immunsystem wird „umgestimmt“, d.h. es wird wieder in die Lage versetzt, wirkliche „Angreifer“ zu erkennen und entsprechend zu reagieren.

Die Therapie beruht darauf, dass eine kleine Menge Blut aus einer Vene entnommen und an einer anderen Stelle dem Körper wieder zugeführt wird, z. B. in einen Muskel.
Arznei- Zusätze z. B. aus der Pflanzenheilkunde oder der Homöopathie, die dem Blut zugegeben werden, verbessern die Umstimmung und helfen dem Immunsystem, angemessen zu reagieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s