Blüten- Therapie nach Dr. med. Bach

Blüten- Therapie nach Dr. med. Bach (1886 – 1936)

In all den Jahrhunderten menschlicher Geschichte hat der Mensch immer geglaubt, dass er von etwas belebt sei, das größer und erhabener sei als sein Körper…“            Dr. med. Bach

D
ie „Bach- Blüten- Therapie“ wurde von dem englischen Arzt Dr. med. Bach von 1929 an bis zu seinem Tod entwickelt.

Dr. Bach ging davon aus, dass körperliche Beschwerden und der Gemütszustand des Patienten zusammen für dessen Befinden verantwortlich sind.

Die Erfahrungen der Kindheit, aus Schule und Beruf, ebenso aus Beziehungen zu anderen Menschen und vielem mehr, prägen das mentale Befinden.

Diese „negativen Gemütszustände“ haben nach Dr. Bach einen großen Anteil daran, wie wir auch körperlich empfinden.
Also hat er „seine“ Therapie entwickelt, um auch im geistig- seelischen Bereich zu wirken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s