Wirbelsäulen- und Gelenk- Therapie nach D. Dorn

DSCF4551_Homepage

Wirbelsäulen- und Gelenk- Therapie nach D. Dorn (1938 – 2011)

Diese Therapie wurde von Dieter Dorn entwickelt und kann bei Wirbelsäulen- und Gelenkproblemen helfen. Es ist eine sanfte, manuelle Therapie. Dabei wird schonend die Wirbelsäule gerichtet und Gelenke können wieder positioniert werden.

Besonders wichtig ist beim Behandeln der Wirbelsäule das Ausgleichen der Beinlängen. Durch unterschiedliche Längen ist ein Beckenschiefstand gegeben und damit ist auch die Wirbelsäule nicht mehr im Lot. Das bekommen besonders die Bandscheiben zu spüren. Auch die Belastungen der Sprunggelenke, Knie und Hüften werden bei einer Differenz der Beinlängen nicht mehr richtig abgefangen. Das kann zu Gelenkproblemen führen.

Da von unserer Wirbelsäule die Nerven zu allen Gebieten und Organen im Körper ziehen, ist diese Art der Behandlung auch bei organbezogenen Krankheiten von Vorteil. Mit der Methode nach Dieter Dorn können auch die anderen Gelenke des Körpers sanft gerichtet und behandelt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s